FFP2 Masken

Im Kader des Coronavirus wurden wir um Unterstützung gebeten und haben eine große Anzahl an FFP2 Masken an den « Cent Butték » aus Beggen an die « Stëmm vun der Strooss » in Esch-sur-Alzette verschenkt. So haben auch die sozial benachteiligten Mitbürger eine...

Familie Kluge

Seit einiger Zeit sind wir in Kontakt mit der Familie Kluge, einer allein erziehenden Mutter mit sechs Kindern. Im Moment wird sie von einer Sozialarbeiterin der Generalstaatsanwaltschaft betreut und wir wurden von dieser wegen einem Notfall kontaktiert. Eines Tages...

Rigobert

Nachdem wir in der Vergangenheit Rigobert schon bei dem ein oder anderen Wunsch unterstützt haben hat er uns um einen neuen Gefallen gebeten. Ein schwerer Verkehrsunfall vor etwa 20 Jahren wurde ihm zum Verhängnis und ließ ihn im Rollstuhl zurück. Seit diesem schweren...

Jugendherberge

Die Stiftung Wonschstär hat einer Familie, welche sich momentan in einer schwierigen sozialen Lage befindet, unter die Arme gegriffen. Da diese Familie ihre Wohnung gekündigt bekam und erst in einigen Wochen ihr neues Zuhause beziehen kann, muss die Familie natürlich...

Maria-Luise

Frau Kluge, Mutter von 6 Kindern, alleinerziehende Mutter, weil sie von ihrem Mann verlassen wurde. Unabhängige professionelle Masseurin, aber aufgrund von COVID arbeitslos! Die Wonschstär-Stiftung ist von einem Sozialarbeiter der Staatsanwaltschaft kontaktiert...

Lara Hippocampe

Ein Lächeln sagt mehr als tausend Worte! Lara, 14 Jahre alt, ist seit ihrer Geburt geistig und körperlich behindert. Trotzdem ist sie ein reizendes Mädchen und voller Lebensfreude. Sie genießt den Kontakt mit ihren Klassenkameraden und liebt es, mit ihren Eltern und...

Bari

Sally hat uns vor einigen Monaten eine E-Mail über ihre Mutter geschrieben welche ganz schwer krank ist : "Ich erzähle die Geschichte meiner Mutter aus dem einfachen Grund, dass ich meine Mutter in der Zeit die ihr noch bleibt glücklich sehen möchte und in der Idee...

Steve

Die Philosophie des glücklichen Patienten! Steve ist seit mehreren Jahren an Multipler Sklerose erkrankt. Seine Beine tragen ihn nicht mehr sehr gut, er hat regelmäßig Rückfälle, Schwindel und Kopfschmerzen. Aber trotz seiner körperlichen Zerbrechlichkeit und seines...

Familie K.

Eine Familie auf der Suche nach einem neuen und sicheren Zuhause Die Vereinigung ALAN kontaktierte uns und hat uns auf die Situation einer Familie aus dem Kongo, welche in Luxemburg Sicherheit und Zukunft sucht, aufmerksam gemacht. Diese Familie ist auf ihrem Weg über...

Kannerhaus Grevenmacher

Eines der Mottos von Covid19 ist es, so oft wie möglich zu Hause zu bleiben! Nicht immer leicht für Kinder aus einem Kinderheim aus Grevenmacher! Einer der Pädagogen, Herr Jean Nyssen, hatte eine großartige Idee: ein Musikprojekt mit einer Gruppe von Kindern im Alter...

Was kann man sich wünschen?

einen materiellen Wunsch

dein Idol treffen

eine Veranstaltung besuchen

einen Ausflug

Hilfsmittel

oder sonst etwas

Wer kommt in Frage?

Keine Altersgrenze

Du lebst hauptsächlich in Luxemburg oder Nachbarland

Du hast einen Schicksalsschlag

Erfüllte Wünsche

FFP2 Masken

FFP2 Masken

Im Kader des Coronavirus wurden wir um Unterstützung gebeten und haben eine große Anzahl an FFP2 Masken an den « Cent Butték » aus Beggen an die « Stëmm vun der Strooss » in Esch-sur-Alzette verschenkt. So haben auch die sozial benachteiligten Mitbürger eine...

mehr lesen
Familie Kluge

Familie Kluge

Seit einiger Zeit sind wir in Kontakt mit der Familie Kluge, einer allein erziehenden Mutter mit sechs Kindern. Im Moment wird sie von einer Sozialarbeiterin der Generalstaatsanwaltschaft betreut und wir wurden von dieser wegen einem Notfall kontaktiert. Eines Tages...

mehr lesen
Rigobert

Rigobert

Nachdem wir in der Vergangenheit Rigobert schon bei dem ein oder anderen Wunsch unterstützt haben hat er uns um einen neuen Gefallen gebeten. Ein schwerer Verkehrsunfall vor etwa 20 Jahren wurde ihm zum Verhängnis und ließ ihn im Rollstuhl zurück. Seit diesem schweren...

mehr lesen
Jugendherberge

Jugendherberge

Die Stiftung Wonschstär hat einer Familie, welche sich momentan in einer schwierigen sozialen Lage befindet, unter die Arme gegriffen. Da diese Familie ihre Wohnung gekündigt bekam und erst in einigen Wochen ihr neues Zuhause beziehen kann, muss die Familie natürlich...

mehr lesen
Maria-Luise

Maria-Luise

Frau Kluge, Mutter von 6 Kindern, alleinerziehende Mutter, weil sie von ihrem Mann verlassen wurde. Unabhängige professionelle Masseurin, aber aufgrund von COVID arbeitslos! Die Wonschstär-Stiftung ist von einem Sozialarbeiter der Staatsanwaltschaft kontaktiert...

mehr lesen
Lara Hippocampe

Lara Hippocampe

Ein Lächeln sagt mehr als tausend Worte! Lara, 14 Jahre alt, ist seit ihrer Geburt geistig und körperlich behindert. Trotzdem ist sie ein reizendes Mädchen und voller Lebensfreude. Sie genießt den Kontakt mit ihren Klassenkameraden und liebt es, mit ihren Eltern und...

mehr lesen
Bari

Bari

Sally hat uns vor einigen Monaten eine E-Mail über ihre Mutter geschrieben welche ganz schwer krank ist : "Ich erzähle die Geschichte meiner Mutter aus dem einfachen Grund, dass ich meine Mutter in der Zeit die ihr noch bleibt glücklich sehen möchte und in der Idee...

mehr lesen
Steve

Steve

Die Philosophie des glücklichen Patienten! Steve ist seit mehreren Jahren an Multipler Sklerose erkrankt. Seine Beine tragen ihn nicht mehr sehr gut, er hat regelmäßig Rückfälle, Schwindel und Kopfschmerzen. Aber trotz seiner körperlichen Zerbrechlichkeit und seines...

mehr lesen
Familie K.

Familie K.

Eine Familie auf der Suche nach einem neuen und sicheren Zuhause Die Vereinigung ALAN kontaktierte uns und hat uns auf die Situation einer Familie aus dem Kongo, welche in Luxemburg Sicherheit und Zukunft sucht, aufmerksam gemacht. Diese Familie ist auf ihrem Weg über...

mehr lesen
Kannerhaus Grevenmacher

Kannerhaus Grevenmacher

Eines der Mottos von Covid19 ist es, so oft wie möglich zu Hause zu bleiben! Nicht immer leicht für Kinder aus einem Kinderheim aus Grevenmacher! Einer der Pädagogen, Herr Jean Nyssen, hatte eine großartige Idee: ein Musikprojekt mit einer Gruppe von Kindern im Alter...

mehr lesen
Theo

Theo

Ein Fahrrad für Theo! Theo ist ein 14-jähriger Junge. Er hat eine sehr seltene autoimmune neuromuskuläre Krankheit, das Morvan-Syndrom! Es begann alles vor 6 Jahren mit psychiatrischen Symptomen wie Halluzinationen, aber auch kognitive Probleme und soziale Kontakte...

mehr lesen
Marc

Marc

Ein Lächeln zu sehen macht so viel Spaß! Covid19 hindert uns nicht daran, unsere Arbeit fortzusetzen und zu würdigen: Denjenigen, die an seltenen oder degenerativen Krankheiten leiden, wie Herr Plun, ein Körnchen Glück zu schenken, ist ein "Muss" für unsere Stiftung....

mehr lesen

Kontakt

Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen möchten, können Sie uns gerne anrufen oder hier schreiben. Wir beantworten Ihnen gerne alle weiteren Fragen. Sind Sie eventuell interessiert uns bei unseren Aktionen oder Veranstaltungen zu helfen, dann können Sie uns auch hier einfach schreiben. Wir sind immer bereit mit anderen Menschen zusammenzuarbeiten und freuen uns auf Ihre Nachricht.

RGPD